ertaubt.de - Das Portal für Ertaubte (Schriftfarbe orange)

Spendenbericht 2011/2012

Man merkt, dass Werbung wirkt, auch bei ertaubt.de. 2011 wurden deutlich weniger Spenden durch Einkaufen erzielt. Nachdem die Werbetrommel 2012 wieder mehr zum Einsatz kam, steigen die Spenden durch Einkaufen wieder. 2011 und 2012 sind zusammen 580 Euro an Spenden durch Einkaufen angefallen. Dafür allen herzlichen Dank!

Von diesen 580 Euro wurden 280 Euro als Rücklage verwendet. Somit sind momentan 310 Euro in der Kasse für zukünftige Investitionen von ertaubt.de. 200 Euro wurden für ertaubt.de Informationsmaterial verwendet, 60 Euro kostete eine Netbook-Reparatur. Die Versandkosten der Netbooks beliefen sich auf 40 Euro. Diese wurden deutlich weniger nachgefragt – die Zeit der Netbooks scheint vorbei zu sein. Das Ausleihen dieser lohnt sich trotzdem immer noch – denn auf beiden Netbooks ist das Gebärden-Lexikon vom Kestner-Verlag installiert. Jeder Hörgeschädigte kann die Netbooks für zwei Monate ausleihen. Bei mir nicht bekannten Personen möchte ertaubt.de eine Kaution in Höhe von 50 Euro. Die Hostingkosten für die Jahre 2011 und 2012 wurden aus dem Geldbeutel des Seitenbetreiber bezahlt.

Empfehlen Sie das Spenden durch Einkaufen auf ertaubt.de bitte weiter – es entstehen Ihnen beim Einkauf über die Links in der Spendenrubrik keinerlei Nachteile. Der einzige Unterschied für Sie ist, dass Sie nicht über Google oder die direkte Eingabe der Internetauftritte zu Ihrem Online Shop gelangen, sondern über einen Link von ertaubt.de. Vielen Dank und viel Spaß beim Spenden durch Einkaufen!